Kopfzeile

Inhalt

Zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf richten die Politische und die Primarschulgemeinde Aesch Unterstützungsbeiträge aus an Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder in Krippen, Tagesfamilien oder im Rahmen der bestehenden Tagesstrukturen der Primarschulgemeinde betreuen lassen. Die Höhe der Beiträge richtet sich nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Sie können überschlagsmässig den möglichen Unterstützungsbeitrag der Gemeinden berechnen mit dem FAMEX-Rechner.

Betreuungsverhältnisse in Tagesfamilien werden nur unterstützt, wenn die Tagesfamilie einer Organisation angeschlossen ist. die Gemeinde hat mit dem Sozialdienst Limmattal (SDL) eine Leistungsvereinbarung unterzeichnet. Der SDL übernimmt die Vermittlung und die Betreuung der ihr angeschlossenen Tagesfamilien. Die Entlöhnung der Tagesfamilien sowie die Rechnungsstellung an die Eltern wird von der Fachstelle Tagesfamilien SDL zentral erledigt.

Details entnehmen Sie bitte der FAMEX-Verordnung und dem FAMEX-Unterstützungsreglement.

Wenn Sie Antrag auf Unterstützung stellen möchten, melden Sie sich bitte beim Sozialamt.

Formulare: